Anzeige:

vereinigungsmaß

Beim Wiener Vereinigungsmaß gibt jede Nummer den Umfang in Millimetern an. Es ist dem französischen Maß daher gleichartig, jedoch diesem gegenüber vermehrt um 40.

Das Wiener Vereinigungsmaß wird heute am meisten bevorzugt in:

  • Österreich
  • Deutschland
  • Teilen der Schweiz

Das Pacher Maß war vor dem Wiener Vereinigungsmaß üblich. Es wird heute noch verwendet und setzt sich aus einer Grundstrecke von exakt 38,5 mm und den mit 1 beginnenden Geraden zusammen:

1 Nummer Pacher = 1,85 mm

Es wird heute noch vereinzelt in Werkstätten verwendet.

Es existieren weltweit verschiedene Maße:

  • Wiener Vereinigungsmaß (Umfang in mm)
  • Französisches Maß (Umfang minus 40 mm)
  • Pacher Maß (Wiener Vereinigungsmaß; 1,85)
  • Durchmessermaß (Wiener Vereinigungsmaß/Pi)
  • Englisches Maß
  • Amerikanisches Maß (USA/Kanada)


Nacholgend eine Tabelle / Übersicht, die die verschiedenen Maßeinheiten gegenüber stellt:

Wiener Vereinigungsmaß Franz. Maß Pacher Maß Durch- messermaß Engl. Maß Amerikan. Maß
40 0 ? 12,5 1
40,5 0,5 ? 12,9 1 –
41,5 1,5 ? 13,4 D 2
43 3 ? 13,8 E 2 –
44,5 4,5 ? 14,2 F 3
45,5 5,5 ? 14,6 G 3 –
47 7 ? 15 H 4
48 8 ? 15,4 I 4 –
49,5 9,5 ? 15,8 J 5
50,5 10,5 ? 16,2 K 5 –
52 12 ? 16,5 L 6
53,5 13,5 ? 17 M 6 –
54,5 14,5 ? 17,5 N 7
56 16 ? 17,8 O 7 –
56,5 16,5 ? 18 P 8
58,5 18,5 ? 18,5 Q 8 –
59,5 19,5 ? 19 R 9
61 21 ? 19,5 S 9 –
62,5 22,5 ? 19,9 T 10
63,5 23,5 ? 20,3 U 10 –
65 25 ? 20,5 V 11
66 26 ? 21 W 11 –
67,5 27,5 ? 21,5 X 12
69 29 ? 22 Y 12 –
70 30 ? 22,5 Z 13






Suchergebnisse dieser Seite

wiener vereinigungsmaß
vereinigungsmaß
www.umrechnung-ringgroessen.de

Übersetzen

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish